Oben
Bücher DVD & Co Infos Wu-Stil Tai Chi Kontakt
Home AGB Impressum

Nachruf von Ma Hailong, dem ältesten Bruder von Ma Jiangbao

Mit überwältigender Trauer möchte ich mitteilen, dass mein drittjüngster Bruder Ma Jiangbo nach langer Krankheit in Rotterdam, Niederlande, von uns gegangen ist. Ich möchte meine Erinnerungen an seine langes und ereignisreiches Leben, das viele Höhen und Tiefen hatte, mit Ihnen teilen. Unsere Eltern Wu Yinghua und Ma Yueliang hatten eine sehr hohe Meinung von ihm, besonders von seinem Willen und seiner Fähigkeit anderen zu helfen.
Mit acht Jahren begann er unter der Anleitung unserer Eltern Wu-Stil Tai Chi Chuan zu lernen und zeigte von Beginn an eine große Begabung darin. Er hatte die Chance seine Zeit ganz dem Tai Chi zu widmen und machte große Fortschritte darin dies auch zu verbreiten. So unternahm er nach der chinesischen Kulturrevolution häufig Reisen zusammen mit unseren Eltern um Tai Chi vorzuführen und zeigte als Partner seines Vaters Ma Yueliang mit ihm Pushing Hands. In den 1980igern wurde mein Vater von seinem Schüler Mr Ge Xianzhong nach Deutschland eingeladen, um seine Kunst zu demonstrieren.

Ma Jiangbo begleitete ihn und blieb in Europa um das Wu-Stil Taichi in vielen Ländern zu verbreiten. Schließlich gründete er den europäischen Zweig der Jian Quan Tai Chi Association und die niederländische Jian Quan Tai Chi Association und wurde Vorsitzender dieser Vereine. Zudem unterrichtete er viele Tudis und andere Schüler persönlich. Die Familie betrachtet ihn als einen herausragenden Vertreter seiner vierten Generation des Wu-Stil Tai Chi Chuan.
In der kommenden Zeit müssen wir alle unsere Erinnerung an Ma Jiangbo sorgfältig bewahren. Es ist meine Hoffnung, dass sein letzter Wunsch in Erfüllung geht und die Arbeit in Europa fortgeführt wird.

Ma Hailong Chairman of the Shanghai Jian Quan Tai Chi Association, China, October 24th 2016

Ma Jiangbao

31.10.1941 - 12.10.2016

Logo  
Unten
Admin-Login